Weshalb kann der Kreislauf bei Hitze zusammenbrechen?


Damit der Körper funktionieren kann, muss er 37 Grad Konstant aufrecht halten. Bei großer Hitze erweitern sich die Blutgefäße, damit ein großer Teil des Blutes in die Haut fließen kann um dort Wärme abzugeben. Durch diese Umleitung steht dem Hirn und Herz nur wenig Blut zur Verfügung was Schwächeanfall, Schwindel und Übelkeit zur Folge haben kann