Mengenelemente Archive



Schwefel (S)

Jede Körperzelle enthält Schwefel der für die Bildung des Eiweißes Keratin zuständig ist. Keratin sorgt für eine gesunde Struktur von Haut und Haar. Wirkung in unserem Körper: Schwefel ist einer der wichtigsten Stoffe für Haut, Haare und Nägel, indem es sie stärkt Schwefel entgiftet den Körper von Alkohol, Schadstoffen in der Luft und Tabakrauch beteiligt

Phosphor (Ph)

Phosphor verbindet sich mit Calcium und trägt so zum Aufbau und Stärkung der Knochen und Zähne bei. Etwa 85% befindet sich in unserem Skelett. Wirkung in unserem Körper: beteiligt an der Strukturbildung des genetischen Materials (DNA) beteiligt am Aufbau und Stärkung der Knochen und Zähne fördert die Heilung bei Knochenbrüchen zuständig für die Speicherung und

Natrium (Na)

Natrium ist teilweise in unseren Knochen und hauptsächlich in Körperflüssigkeiten gespeichert. Wirkung in unserem Körper: sorgt für einen ausgeglichenen Wasserhaushalt fördert die Aufnahme von Nährstoffen aus dem Blut was die Muskelfunktion verbessert Vorkommen: Hauptquelle: Kochsalz Ersatzquelle: Kommt in fast allen Lebensmitteln vor Empfohlene Menge pro Tag: Erwachsene: 500 mg TIPP:  ein Natriumüberschuss führt zu Kaliummangel,

Magnesium (Mg)

Magnesium ist in unserem Körpergewebe gespeichert und ist an sehr vielen Enzymreaktionen im Körper beteiligt. Wirkung in unserem Körper: beteiligt am Wachstum und trägt zum Aufbau der Knochen und Zähne bei Magnesium braucht unser Körper um die Energie aus der Nahrung zu holen gilt als Anti-Streß Mittel beteiligt an der Reizübertragung von den Nerven zu

Kalium (Ka)

Kalium dominiert im inneren unserer Körperzellen und ist der Gegenspieler von Natrium. Wirkung in unserem Körper: senkt den Bluthochdruck und verringert das Schlaganfallrisiko regelt den Wasserhaushalt und steigert die Atmung vom Gewebe steuert die Hormone Insulin und Kortison sowie Säure im Magen nur durch Kalium kann Zucker in die Zellen gelangen lindert Muskelkrämpfe zuständig für

Calcium (Ca)

Das wichtigste Element für Knochen und Zähne. Unser Körper beinhaltet etwa 1 kg Calcium und davon sind etwa 99% in unseren Knochen gespeichert. Der Rest lagert in Körpergeweben und Körperflüssigkeiten. Wirkung in unserem Körper: stärkt die Knochen und Zähne und ist unerlässlich für deren Aufbau senkt das Osteoporoserisiko indem es die Knochendichte erhöht beteiligt an